Nachrichten zum Thema Wahlen

Wahlen Genossen zeigen dem Trend die Rote Karte

Wir zitieren die Eschweiler Nachrichten / Zeitung vom 25.09.2017 (Von Rudolf Müller und Patrick Nowicki)

In Eschweiler hat die CDU der SPD nichts entgegenzusetzen. Claudia Moll zieht nach Berlin . AfD deutlich unter Bundesdurchschnitt.

Kurz nach 18 Uhr. Im Rathaus herrscht Schockstarre. Die meisten derer, die hier das Ergebnis der Bundestagswahl abwarten, sind entsetzt über das Abschneiden der AfD. Betroffenheit allerorten – auch wenn einige das so hatten sehen kommen, viele hatten bis zuletzt anderes erhofft.

Veröffentlicht am 03.10.2017

 

In der Mitte des SPD Ortsverein Kinzweiler - Martin Schulz Wahlen Warum ein Hehlrather Bundeskanzler werden soll…

Martin Schulz, geboren 1955 in Hehlrath. Damals war das noch ein Teil der ehemaligen Gemeinde Kinzweiler und heute Ortsteil der Stadt Eschweiler – aber immer schon Teil unserer Heimat.

Unser Stadtverordneter Dietmar Schultheis ist Martin Schulz seit Jugendzeiten freundschaftlich eng verbunden und über viele Jahre hinweg hat Martin Schulz als Unterbezirksvorsitzender unseren Ortsverein begleitet.

Veröffentlicht am 05.09.2017

 

Wahlen "gesagt - getan" - Planung, Umwelt und Bau

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Bürgerinnen und Bürger, am 25. Mai 2014 sind Europa- und Kommunalwahlen. Neben unserem Bürgermeister Rudi Bertram wird auch Ratsmitglied Dietmar Schultheis erneut kandidieren. Die SPD Eschweiler hat nach einem ausführlichen Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern am 18.01.2014 ihr Wahlprogramm für die nächste Legislaturperiode, von 2014 bis 2020, auf ihrer Delegiertenkonferenz einstimmig beschlossen. Dieses gliedert sich in folgende Teilbereiche:
 

  • Ausbildung, Arbeit, Wirtschaft
  • Soziales, Senioren und Integration
  • Kinder und Jugendliche
  • Schule und Bildung
  • Kultur
  • Sport
  • Planung, Umwelt und Bau

Neben dem Ausblick auf die Ziele wird aber auch zunächst einmal zurück geschaut auf das Erreichte unter dem Motto „gesagt – getan“ Wir haben Ihnen mit diesem letzten Beitrag nun in einem zeitlichen Abstand von zwei Wochen jeweils einen Teilbereich vorgestellt und hoffen, so die oft gefühlte „Textwüste“ von Wahlprogrammen etwas aufgelockert zu haben.

Veröffentlicht am 19.04.2014

 

Wahlen "gesagt - getan" - Sport

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Bürgerinnen und Bürger, am 25. Mai 2014 sind Europa- und Kommunalwahlen. Neben unserem Bürgermeister Rudi Bertram wird auch Ratsmitglied Dietmar Schultheis erneut kandidieren. Die SPD Eschweiler hat nach einem ausführlichen Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern am 18.01.2014 ihr Wahlprogramm für die nächste Legislaturperiode, von 2014 bis 2020, auf ihrer Delegiertenkonferenz einstimmig beschlossen. Dieses gliedert sich in folgende Teilbereiche:
 

  • Ausbildung, Arbeit, Wirtschaft
  • Soziales, Senioren und Integration
  • Kinder und Jugendliche
  • Schule und Bildung
  • Kultur
  • Sport
  • Planung, Umwelt und Bau

Neben dem Ausblick auf die Ziele wird aber auch zunächst einmal zurück geschaut auf das Erreichte unter dem Motto „gesagt – getan“ Wir möchten Ihnen in einem zeitlichen Abstand von zwei Wochen jeweils einen Teilbereich vorstellen und hoffen, so die oft gefühlte „Textwüste“ von Wahlprogrammen etwas auflockern zu können.

Veröffentlicht am 05.04.2014

 

Wahlen "gesagt - getan" - Kultur

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Bürgerinnen und Bürger, am 25. Mai 2014 sind Europa- und Kommunalwahlen. Neben unserem Bürgermeister Rudi Bertram wird auch Ratsmitglied Dietmar Schultheis erneut kandidieren. Die SPD Eschweiler hat nach einem ausführlichen Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern am 18.01.2014 ihr Wahlprogramm für die nächste Legislaturperiode, von 2014 bis 2020, auf ihrer Delegiertenkonferenz einstimmig beschlossen. Dieses gliedert sich in folgende Teilbereiche:
 

  • Ausbildung, Arbeit, Wirtschaft
  • Soziales, Senioren und Integration
  • Kinder und Jugendliche
  • Schule und Bildung
  • Kultur
  • Sport
  • Planung, Umwelt und Bau

Neben dem Ausblick auf die Ziele wird aber auch zunächst einmal zurück geschaut auf das Erreichte unter dem Motto „gesagt – getan“ Wir möchten Ihnen in einem zeitlichen Abstand von zwei Wochen jeweils einen Teilbereich vorstellen und hoffen, so die oft gefühlte „Textwüste“ von Wahlprogrammen etwas auflockern zu können.

Veröffentlicht am 29.03.2014

 

Wahlen Für die SPD ist Bertram Zugpferd und Fachmann

Wir zitieren die Eschweiler Nachrichten / Zeitung vom 17.03.2014 (Von Patrick Nowicki)

Bei der offiziellen „Kandidatenvorstellung“ im Talbahnhof stärken Genossendem amtierenden Bürgermeister den Rücken. Der Spitzenkandidat nenntin seiner Rede seine Ziele und geht kaum auf politische Mitbewerber ein.

Veröffentlicht am 18.03.2014

 

Wahlen "gesagt - getan" - Schule und Bildung

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Bürgerinnen und Bürger, am 25. Mai 2014 sind Europa- und Kommunalwahlen. Neben unserem Bürgermeister Rudi Bertram wird auch Ratsmitglied Dietmar Schultheis erneut kandidieren. Die SPD Eschweiler hat nach einem ausführlichen Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern am 18.01.2014 ihr Wahlprogramm für die nächste Legislaturperiode, von 2014 bis 2020, auf ihrer Delegiertenkonferenz einstimmig beschlossen. Dieses gliedert sich in folgende Teilbereiche:
 

  • Ausbildung, Arbeit, Wirtschaft
  • Soziales, Senioren und Integration
  • Kinder und Jugendliche
  • Schule und Bildung
  • Kultur
  • Sport
  • Planung, Umwelt und Bau

Neben dem Ausblick auf die Ziele wird aber auch zunächst einmal zurück geschaut auf das Erreichte unter dem Motto „gesagt – getan“ Wir möchten Ihnen in einem zeitlichen Abstand von zwei Wochen jeweils einen Teilbereich vorstellen und hoffen, so die oft gefühlte „Textwüste“ von Wahlprogrammen etwas auflockern zu können.

Veröffentlicht am 15.03.2014

 

Wahlen "gesagt - getan" - Kinder und Jugendliche

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Bürgerinnen und Bürger, am 25. Mai 2014 sind Europa- und Kommunalwahlen. Neben unserem Bürgermeister Rudi Bertram wird auch Ratsmitglied Dietmar Schultheis erneut kandidieren. Die SPD Eschweiler hat nach einem ausführlichen Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern am 18.01.2014 ihr Wahlprogramm für die nächste Legislaturperiode, von 2014 bis 2020, auf ihrer Delegiertenkonferenz einstimmig beschlossen. Dieses gliedert sich in folgende Teilbereiche:
 

  • Ausbildung, Arbeit, Wirtschaft
  • Soziales, Senioren und Integration
  • Kinder und Jugendliche
  • Schule und Bildung
  • Kultur
  • Sport
  • Planung, Umwelt und Bau

Neben dem Ausblick auf die Ziele wird aber auch zunächst einmal zurück geschaut auf das Erreichte unter dem Motto „gesagt – getan“ Wir möchten Ihnen in einem zeitlichen Abstand von zwei Wochen jeweils einen Teilbereich vorstellen und hoffen, so die oft gefühlte „Textwüste“ von Wahlprogrammen etwas auflockern zu können.

Veröffentlicht am 01.03.2014

 

Wahlen "gesagt - getan" - Soziales, Senioren und Integration

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Bürgerinnen und Bürger, am 25. Mai 2014 sind Europa- und Kommunalwahlen. Neben unserem Bürgermeister Rudi Bertram wird auch Ratsmitglied Dietmar Schultheis erneut kandidieren. Die SPD Eschweiler hat nach einem ausführlichen Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern am 18.01.2014 ihr Wahlprogramm für die nächste Legislaturperiode, von 2014 bis 2020, auf ihrer Delegiertenkonferenz einstimmig beschlossen. Dieses gliedert sich in folgende Teilbereiche:
 

  • Ausbildung, Arbeit, Wirtschaft
  • Soziales, Senioren und Integration
  • Kinder und Jugendliche
  • Schule und Bildung
  • Kultur
  • Sport
  • Planung, Umwelt und Bau

Neben dem Ausblick auf die Ziele wird aber auch zunächst einmal zurück geschaut auf das Erreichte unter dem Motto „gesagt – getan“ Wir möchten Ihnen in einem zeitlichen Abstand von zwei Wochen jeweils einen Teilbereich vorstellen und hoffen, so die oft gefühlte „Textwüste“ von Wahlprogrammen etwas auflockern zu können.

Veröffentlicht am 15.02.2014

 

Wahlen "gesagt - getan" - Ausbildung, Arbeit, Wirtschaft

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Bürgerinnen und Bürger, am 25. Mai 2014 sind Europa- und Kommunalwahlen. Neben unserem Bürgermeister Rudi Bertram wird auch Ratsmitglied Dietmar Schultheis erneut kandidieren. Die SPD Eschweiler hat nach einem ausführlichen Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern am 18.01.2014 ihr Wahlprogramm für die nächste Legislaturperiode, von 2014 bis 2020, auf ihrer Delegiertenkonferenz einstimmig beschlossen. Dieses gliedert sich in folgende Teilbereiche:
 

  • Ausbildung, Arbeit, Wirtschaft
  • Soziales, Senioren und Integration
  • Kinder und Jugendliche
  • Schule und Bildung
  • Kultur
  • Sport
  • Planung, Umwelt und Bau

Neben dem Ausblick auf die Ziele wird aber auch zunächst einmal zurück geschaut auf das Erreichte unter dem Motto „gesagt – getan“ Wir möchten Ihnen in einem zeitlichen Abstand von zwei Wochen jeweils einen Teilbereich vorstellen und hoffen, so die oft gefühlte „Textwüste“ von Wahlprogrammen etwas auflockern zu können.

Veröffentlicht am 01.02.2014

 

Wahlen SPD beschließt ihr Wahlprogramm und geht in die Offensive über

Wir zitieren die Eschweiler Filmpost vom 22.01.2014 (Von Michael Cremer)

Mehr als ein Jahr lang hat die SPD an ihrem Kommunalwahlprogramm gearbeitet, das die 70 Delegierten am Samstag im Talbahnhof nach nur geringfügigen redaktionellen Änderungen einstimmig verabschiedeten. Im engen Dialog mit den Bürgern, betonte Peter Gartzen, Leiter des Teams „Programm und Inhalte“, sei dies geschehen. So seien mehr als tausend Karten mit Wünschen und Anregungen eingegangen, von denen viele eingeflossen sein. „Das ist ein Programm, mit dem man erneut Wahlen gewinnen kann. Ich bin mal gespannt, was die anderen auf die Beine stellen und ob wieder mal abgeschrieben wird. Aber der Eschweiler Bürger entscheidet sich für das Original und nicht für die Kopie.“

Veröffentlicht am 24.01.2014

 

Wahlen Per Brief abstimmen

Wir zitieren die Eschweiler Nachrichten / Zeitung vom 25.04.2012

Die Stadt Eschweiler verschickt jetzt Stimmzettel

Die Wahl zum nordrhein-westfälischen Landtag findet am Sonntag, 13. Mai, statt.

Rund 42150 Bürger sind allein in Eschweiler aufgerufen, bei dieser Wahl ihre Stimmen (Erststimme für den Wahlkreiskandidaten und Zweitstimme für die Partei) abzugeben.

Veröffentlicht am 26.04.2012

 

Wahlkämpfer Dietmar Schultheis Wahlen NRW im Herzen...

...und die Interessen der Menschen im Blick.

Der diesjährige Wahlkampf ist ein sehr kurzer, da bereits am 13. Mai ein neuer Landtag gewählt wird.

Ratsmitglied Dietmar Schultheis wirbt für die Fortsetzung der erfolgreichen Politik unter Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und für den Eschweiler Landtagskandidat Stefan Kämmerling.

Veröffentlicht am 25.04.2012

 

Wahlen Hannelore Kraft zur Spitzenkandidatin gewählt

Hannelore Kraft wurde auf der Landesdelegiertenkonferenz in Düsseldorf mit 99,3 Prozent der Stimmen zur Spitzenkandidatin der NRWSPD gewählt.

Veröffentlicht am 01.04.2012

 

Eva-Maria Voigt-Küppers und Stefan Kämmerling gehen inhaltlich gut aufgestellt gemeinsam in den Wahlkampf Wahlen Landtagswahl: Stefan Kämmerling tritt erneut im Südkreis an

Städteregion. In der gestrigen Sitzung des SPD-Unterbezirks Kreis Aachen wurde Stefan Kämmerling einstimmig erneut vom Vorstand als Landtagskandidat für den Wahlkreis Aachen IV nominiert. Unterbezirksvorsitzender Martin Peters dankte Stefan für sein Engagement für den Südkreis in den vergangenen beiden Jahren.

Veröffentlicht am 25.03.2012

 

Wahlen Erklärung von Stefan Kämmerling zur Auflösung des NRW-Landtags: “Wir haben die Kraft. Auch 2012.”

Der nordrhein-westfälische Landtag hat heute einstimmig seine Auflösung beschlossen, nachdem die Oppositionsfraktionen von CDU, FDP und Die Linke das Haushaltsgesetz der rot-grünen Landesregierung einstimmig abgelehnt hatten.

Veröffentlicht am 17.03.2012

 

Martin Schulz Wahlen Herzlichen Glückwunsch, Martin Schulz!

Der in Hehlrath geborene, überzeugte Europäer aus Würselen erhält gleich im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit.

Wir freuen uns mit unserem Parteifreund über die Wahl zum Präsident des Europäischen Parlaments.

Veröffentlicht am 17.01.2012

 

Wahlen Nur noch jeder zweite Indestädter geht zur Wahl

Wir zitieren die Eschweiler Nachrichten / Zeitung vom 11.05.2010 (von Rudolf Müller und Patrick Nowicki)

Neben der CDU ist vor allem die Demokratie Verlierer am Sonntag. Liberale legen vor allem bei den Zweitstimmen zu.

Wahlabende zeichnen oft ein bizarres Bild. Im SPD-Zimmer wird frenetisch geklatscht, als Stefan Kämmerling den Raum betritt. Dabei hat der Sozialdemokrat als Herausforderer das Rennen um den Landtagssitz gegen Axel Wirtz verloren. Äußerst knapp, aber gerade deswegen umso enttäuschender. Im Fraktionszimmer der Christdemokraten will allerdings niemand so recht in Jubelstürme ausbrechen – trotz Bier und Brötchen, die verteilt werden. Die CDU in Eschweiler fügt ihrer Niederlagenserie nämlich eine weitere Schlappe hinzu: Während die Sozialdemokraten in Eschweiler trotz geringerer Wahlbeteiligung 760 Stimmen zulegen, büßt die Union knapp 2200 Stimmen ein.

Veröffentlicht am 11.05.2010

 

Wahlen Knapp verloren: Rosen als Trost für Kämmerling

Wir zitieren die Eschweiler Nachrichten / Zeitung vom 10.05.2010 (von Rudolf Müller und Patrick Nowicki)

Etwa 500 Stimmen fehlen dem Eschweiler Sozialdemokraten in der Endabrechnung. CDU an der Inde büßt „nur“ sechs Prozent ein.

Das hoffnungsfrohe Lächeln, das einem seit Wochen von ungezählten Plakaten des Echweiler SPD-Landtagskandidaten entgegenstrahlte, schien ihm im Gesicht festgefroren. Da hatte Stefan Kämmerling über viele Wochen hindurch einen Wahlkampf hingelegt, wie ihn Eschweiler an Engagement und Professionalität bis dato noch nicht erlebt hatte. Ein Einsatz, der sich rechnete: Tausende Stimmen, die CDU-Amtsinhaber Axel Wirtz seiner SPD-Konkurrentin Helen Weidenhaupt bei der vergangenen Landtagswahl voraus war, holte Kämmerling für die SPD. In Eschweiler baute er den Vorsprung der SPD deutlich aus. Und nicht nur das: Auch in Axel Wirtz’ Heimatstadt Stolberg bekam er mehr Stimmen als der CDU-Kandidat. Ein hervorragendes Ergebnis für einen jungen Erst-Kandidaten. Und dennoch: Es reichte nicht. Letztlich scheiterte Kämmerling an knapp 500 Stimmen, die Wirtz ihm insgesamt voraus blieb.

Veröffentlicht am 10.05.2010

 

Wahlen Liebes Tagebuch . . .

Wir zitieren die Eschweiler Nachrichten / Zeitung vom 10.05.2010 (von Rudolf Müller)

Gewonnen hat er. Auch wenn er verloren hat. Stefan Kämmerling erzielte bei seiner Landtagskandidatur als bis dahin in der Region weitgehend unbekannter Nicht-Abgeordneter ein mehr als beachtliches Ergebnis. Zu verdanken hat er das unermüdlichem Fleiß und Einsatz. Und einer jungen, engagierten Wahlhelfer-Truppe. „Ein so hoch motiviertes Team lässt mich für die Zukunft hoffen“, lobt Kämmerling die Seinen: „Die bleiben bei der Stange; die machen wir demnächst alle zu Stadtverordneten, zu Städteregionsratsvertretern, zu SPD-Funktionären.“

Ihn selbst, immerhin SPD-Stadtverbandsvorsitzender, sollte man in der Auflistung nicht vergessen. „Für mich ist es keine Frage, dass er bei der nächsten Landtagswahl wieder antritt“, sagt Bürgermeister Rudi Bertram. „Stefan hat der SPD, die noch 2005 im Tal der Tränen steckte, wieder Herzblut gegeben. Die Stimmung in der Partei ist gut. Und das ist weitgehend ihm zu verdanken.“ Kleiner Wermutstropfen im Becher der sozialdemokratischen Freude: Der Landtagsabgeordnete, der heißt weiterhin Axel Wirtz.
----------------------------------------------------------------------
Ende des zitierten Artikels

Veröffentlicht am 10.05.2010

 

Wahlen Als Belohnung gibt’s Eis und Bier

Wir zitieren die Eschweiler Nachrichten / Zeitung vom 07.05.2010 (von Stefan Herrmann)

Wenn am Sonntag die vierte Wahl innerhalb eines Jahres über die Bühne geht, sind an der Inde wieder 272 Wahlhelfer im Einsatz. Für Studentin Verena Ortmanns und das Ehepaar Oster eine Ehrensache.

Die vierte Wahl innerhalb eines Jahres, da kommen die Wahlhelfer landauf und -ab ganz schön ins Schwitzen. Am Sonntag heißt es noch einmal: Antritt um 7.30 Uhr im jeweiligen Wahllokal, damit ab 8 Uhr zehn Stunden lang die rund 42000 Eschweiler Wahlberechtigten von ihrem grundlegenden Bürgerrecht Gebrauch machen können. Doch ist für viele schon der Gang zur Wahlurne eine zu hohe „Belastung“. Warum also zusätzlich auch noch Wahlhelfer werden?

Veröffentlicht am 07.05.2010

 

Wahlen Der Tag: Um 7 Uhr beginnt der Dienst

Wir zitieren die Eschweiler Nachrichten / Zeitung vom 07.05.2010 (von Stefan Herrmann)

Während im Wahlamt für die Mitarbeiter bereits um 7 Uhr am Sonntag der Startschuss fällt, dürfen die Wahlhelfer eine halbe Stunden länger schlafen und beginnen in ihren jeweiligen Wahllokalen um 7.30 Uhr.

Veröffentlicht am 07.05.2010

 

Wahlen Ein klares Votum und jede Menge Wahlkampf

Wir zitieren die Eschweiler Nachrichten / Zeitung vom 23.04.2010 (von Andreas Röchter)

Eschweilers Genossen stärken dem Landtagskandidaten und Vorsitzenden Stefan Kämmerling den Rücken. Die SPD-Kommunalpolitiker setzen auf den Urnengang am 9. Mai. Sorgen bereitet die Finanzsituation der Stadt.

Veröffentlicht am 23.04.2010

 

Wahlen Informationen zur Briefwahl

Wahlunterlagen online anfordern

In diesen Tagen erhalten Sie Ihre Wahlbenachrichtigung zur Landtagswahl am 09.Mai 2010.

Sollten Sie am Wahltag verhindert sein, können Sie ab sofort Ihre Briefwahlunterhalten schriftlich beantragen. Das einfache Verfahren ist auf Ihrer Wahlbenachrichtigung erklärt.

Veröffentlicht am 10.04.2010

 

Dietmar Schultheis beim Wahlkampf Wahlen Die heiße Wahlkampfzeit hat begonnen

Die Plakate künden es schon seit knapp 2 Wochen an. Am 09. Mai ist Landtagswahl in NRW. Für unseren Kandidat Stefan Kämmerling dürfte es schon seit einigen Monaten zum Tagesgeschäft gehören, doch nun hat auch vor Ort die sogenannte heiße Wahlkampfzeit begonnen.

Veröffentlicht am 09.04.2010

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 002402714 -

 

Link zu den Seiten der StädteRegion Aachen

 

BSI für Bürger

 

Für Kinder...

Die blinde Kuh
...eine Internet-Suchmaschine und noch vieles mehr - speziell für Kinder - gefördert durch das Bundesfamilienministerium.

Seitenstark
...das Angebot der Arbeitsgemeinschaft Vernetzter Kinderseiten.

internet ABC
...das Internet-ABC bietet Kindern und Erwachsenen Infos, Tipps und Tricks rund um das Internet.

 

Ferienkalender...

Einen aktuellen Ferienkalender für alle Bundesländer finden Sie hier.

 

Zitiert...

Wenn ein Drache steigen will, muss er gegen den Wind fliegen.

[Chinesische Weisheit]

 

Suchen...

Suchen

...direkt auf dieser Website.

Über externe Links:

google yahoo lycos
...im Internet mit Suchmaschinen.

Wikipedia
...in einer freien Online-Enzyklopädie.