Im Kostüm durch die Jahrhunderte

Gesellschaft

Wir zitieren die Eschweiler Nachrichten / Zeitung vom 28.05.2019 (Von Manuel Hauck)

In historischen Gewändern durchs historische Jubeldorf: Hehlrather feiern ihre 800-jährige Dorfgeschichte

Hehlrath hat gewählt. Am Tag der Europawahl entschied sich das Dorf dafür, noch einmal richtig in die Vollen zu gehen. Anlass gab es mit dem 800. Geburtstag des Dorfes genug. Wer dachte, dass der Samstagabend bereits feierlich war – der Sonntag trumpfte von morgens bis in den frühen Abend mit außergewöhnlichem Programm zu einem außergewöhnlichen Jubiläum auf.

Hunderte im Festzug

10 Uhr: Relativ besinnlich wurde es gleich am Morgen. In der Kirche St. Cäcilia zelebrierte das Dorf die Heilige Messe mit Pfarrer Dr. Rainer Hennes und ausländischer Unterstützung. Und ein ausländischer Männergesangverein, der unter dem Namen Cäcilia 1854 ins Leben gerufen wurde, war die musikalische Unterstützung. Zur Messe gab es ein Stimmen-Repertoire des Männergesangvereins aus dem belgischen Raeren.

11.30 Uhr: Festlich wurde es anschließend mit dem Konzert des Instrumentalvereins Richterich. Unter der Leitung von Willi Beckers musizierte das rund 30-köpfige Orchester auf der Bühne vor der Kirche.

13 Uhr: Großes warf seine Schatten voraus. Das Dorf füllte und füllte sich, schien aus allen Nähten zu platzen, einfach mal das Auto abstellen war an diesem Tag eine wahre Herausforderung. Bevor der Startschuss für den Festzug gegeben wurde, haute Alleinunterhalter Mr. Tom in die Tasten, während draußen wie drinnen für Speis und Trank gesorgt war.

15 Uhr: 250 Teilnehmer und 500 Zuschauer war im Vorhinein die Prognose für den Zug durch Hehlrath. Die Erwartungen wurden mehr als erfüllt, vor allem das überwiegend historische Bild führte zu Entzücken bei den Schaulustigen am Wegesrand. In ihrer eigenen Kluft beziehungsweise in Uniform beteiligten sich die St. Sebastianus Schützenbruderschaft, die Sportfreunde Hehlrath, die KG Ulk sowie die Feuerwehr der Löschgruppe Kinz-
weiler. Besonders war zweifelsohne ein historischer Leiterwagen, der mit im Zug fuhr. Musikalische Töne erklangen durch die Oberländer Buam aus Alsdorf, den Stoppelhusaren aus St. Jöris und den Lokalmatadoren, den Spielfreunden Hehlrath. In einem Oldtimer wurden zudem die Geehrten vom Vortag befördert und winkten frohen Mutes, fast wie Adlige aus den Fenstern heraus. Den Schluss des Zuges bildete die Wandergruppe, die Wanderlieder anstimmte. Über den Festzug verteilt waren aber besonders die historisch verkleideten Gruppen ein Augenschmaus. Rittergruppen aus Duisburg und Stolberg bildeten ebenso das Mittelalter ab wie die ortsansässigen Vereine. Und auch die Kindertagesstätte und die Kinzweiler Grundschule beteiligten sich. Letztere wurde durch den Förderverein unterstützt, die Schüler traten als liebreizende Burgfräuleins und heldenhafte Ritter auf.

16 Uhr: Nachdem man quasi durch den ganzen Ort gekreist war mit den mehreren Hundert, kehrte das feiernde Dorf auf dem Festplatz vor der Kirche ein. Noch mehr als am Vortag füllte sich der Platz und dem geselligen Ausklang stand nichts mehr im Wege, fast.

Musik, Musik, Musik

16.30 Uhr:Unweit der Kirche wollten es die Kleinen wissen und legten sich mit den Duisburger Rittern an. Der Andrang war groß, den Kampf auf sich zu nehmen, doch es ging alles gut aus, am Ende war keiner eines Heldentodes gestorben.

17 Uhr:Zurück auf dem Festplatz sorgte Mr. Tom für Stimmung, nachdem sowohl die Hehlrather Spielfreunde als auch die Oberländer Buam aus Alsdorf ihre musikalischen Glückwünsche entsendet hatten.


Ende des zitierten Artikels

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 002334333 -

 

Link zu den Seiten der StädteRegion Aachen

 

BSI für Bürger

 

Für Kinder...

Die blinde Kuh
...eine Internet-Suchmaschine und noch vieles mehr - speziell für Kinder - gefördert durch das Bundesfamilienministerium.

Seitenstark
...das Angebot der Arbeitsgemeinschaft Vernetzter Kinderseiten.

internet ABC
...das Internet-ABC bietet Kindern und Erwachsenen Infos, Tipps und Tricks rund um das Internet.

 

Ferienkalender...

Einen aktuellen Ferienkalender für alle Bundesländer finden Sie hier.

 

Zitiert...

Wenn ein Drache steigen will, muss er gegen den Wind fliegen.

[Chinesische Weisheit]

 

Suchen...

Suchen

...direkt auf dieser Website.

Über externe Links:

google yahoo lycos
...im Internet mit Suchmaschinen.

Wikipedia
...in einer freien Online-Enzyklopädie.