Eine Sitzecke wäre schön

Ortsverein

Kinzweiler. Etwa 10 Kinder und einige Erwachsene hatten sich am gestrigen Mittwochnachmittag auf Einladung der Stadtverordneten Nadine Leonhardt und Dietmar Schultheis auf dem Kinzweiler Spielplatz eingefunden. Wünsche wurden geäußert, aber auch Mängel angesprochen. So ist zum Beispiel an der Tischtennisplatte eine Ecke herausgebrochen. Und eine Ecke, nämlich zum Sitzen, ist es auch was sich die etwas älteren Kinder wünschen.

Die Kinder und Jugendlichen wollen nun ihre Anregungen zu Papier bringen und gemeinsam mit dem Spielplatzpaten Friedrich Erkens Bürgermeister Rudi Bertram überreichen.

„Eine hervorragende Chance, Kinder und Jugendliche schon sehr früh anzuleiten, Ihr Umfeld selbstbestimmt zu gestalten“, äußerte sich Ratsmitglied Dietmar Schultheis, der im Hauptberuf Berufsschullehrer ist. „Es ist eine tolle Resonanz auf unsere Einladung, vor allem dass die tatsächlich Betroffenen sich zu Wort melden“, zog Schultheis‘ Ratskollegin und Kinzweiler SPD Vorsitzende Nadine Leonhardt eine erste Bilanz nach dem Termin vor Ort.

 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 002633859 -

 

Link zu den Seiten der StädteRegion Aachen

 

BSI für Bürger

 

Für Kinder...

Die blinde Kuh
...eine Internet-Suchmaschine und noch vieles mehr - speziell für Kinder - gefördert durch das Bundesfamilienministerium.

Seitenstark
...das Angebot der Arbeitsgemeinschaft Vernetzter Kinderseiten.

internet ABC
...das Internet-ABC bietet Kindern und Erwachsenen Infos, Tipps und Tricks rund um das Internet.

 

Ferienkalender...

Einen aktuellen Ferienkalender für alle Bundesländer finden Sie hier.

 

Zitiert...

Wenn ein Drache steigen will, muss er gegen den Wind fliegen.

[Chinesische Weisheit]

 

Suchen...

Suchen

...direkt auf dieser Website.

Über externe Links:

google yahoo lycos
...im Internet mit Suchmaschinen.

Wikipedia
...in einer freien Online-Enzyklopädie.