Baudezernent Gödde zeigt kein Verständnis für Presseartikel zur Verkehrsberuhigung Velau

Wahlkreis

Enppass Velauer Straße / An der Fauch

In der Sitzung des Planungs-, Umwelt- und Bauausschusses am 1. Oktober 2014 berichtete der städtische Baudezernent Hermann Gödde auf Antrag des Hehlrather SPD-Stadtverordneten Dietmar Schultheis über den Stand der Untersuchung zur Verkehrsberuhigung in der Velauerstraße / An der Fauch in Hehlrath.

„Für einige Presseveröffentlichungen in letzter Zeit zu diesem Thema habe ich kein Verständnis“, begann Gödde. „In der Sitzung des Ausschusses im Mai 2014 ist das weitere Vorgehen einstimmig beschlossen worden. Wir setzen diesen Beschluss um, auch wenn sich in Hehlrath zum falschen Zeitpunkt ein runder Tisch gebildet hat“, fuhr Gödde fort.

Bereits vor den Sommerferien wurden mit mehreren Kameras Verkehrszählungen durchgeführt, die in der Tat eine hohe Belastung festgestellt haben. Nunmehr wolle man wissen, woher der Verkehr kommt und wohin er fließt. Dazu bedarf es spezieller Kameras, die datenschutzrechtlichen Ansprüchen genügen. Die Stadt Eschweiler hat eine solche, benötigt aber eine zweite derartige Kamera, die derzeit in der Beschaffung ist.

Es bleibt wie beschlossen: „Wenn die Ergebnisse der Untersuchung ausgewertet sind, werden sie der Bevölkerung in einer öffentlichen Bürgerversammlung vorgestellt. Dazu werden die Hehlrather Bürger eingeladen“ - und es wird auch im Nachhinein keiner ausgeladen.

Hermann Gödde fand deutliche Worte zu falschen Pressedarstellungen in den Eschweiler Nachrichten und im SuperSonntag.

Der angeblich so aktive CDU Politiker Willi Bündgens war erst gar nicht anwesend in dieser für das Thema wichtigen Sitzung und die laut Presse so engagierte FDP schwieg zu dem Bericht des städtischen Dezernenten.

Der anwesende Hehlrather Stadtverordnete Dietmar Schultheis kommentierte: „Ich bin überrascht von der Passivität der CDU und der FDP. Kein Wort zu den Ausführungen des Beigeordneten. Dabei sollen sie doch so aktiv sein, wie ich gleich mehrfach der Presse entnehmen durfte. Es scheint eher so zu sein, wie man das von CDU und FDP kennt, im Dorf wird groß geredet über ‚Anträge‘ und dort wo es dann drauf ankommt, im Rat der Stadt Eschweiler, da redet man dann ganz anders oder schweigt gleich ganz. Für die Bürgerinnen und Bürger in Hehlrath freut es mich, dass es aufgrund des SPD-Antrags voran geht und wir bald Ergebnisse präsentiert bekommen“


Mehr zu diesem Thema finden Sie hier in den Artikeln Verkehrsberuhigung in Hehlrath und Nachgefragt: Verkehrssituation Velauerstraße / An der Fauch

 
 

Kontakt

Dietmar Schultheis

Elsassstraße 16
52249 Eschweiler

Telefon: 02403 - 32546

E- Mail: kontakt(at)dietmar-schultheis.info

 

WebsoziCMS 3.4.9 - 002183717 -

 

Link zu den Seiten der StädteRegion Aachen

 

BSI für Bürger

 

Für Kinder...

Die blinde Kuh
...eine Internet-Suchmaschine und noch vieles mehr - speziell für Kinder - gefördert durch das Bundesfamilienministerium.

Seitenstark
...das Angebot der Arbeitsgemeinschaft Vernetzter Kinderseiten.

internet ABC
...das Internet-ABC bietet Kindern und Erwachsenen Infos, Tipps und Tricks rund um das Internet.

 

Ferienkalender...

Einen aktuellen Ferienkalender für alle Bundesländer finden Sie hier.

 

Zitiert...

Wenn ein Drache steigen will, muss er gegen den Wind fliegen.

[Chinesische Weisheit]

 

Suchen...

Suchen

...direkt auf dieser Website.

Über externe Links:

google yahoo lycos
...im Internet mit Suchmaschinen.

Wikipedia
...in einer freien Online-Enzyklopädie.